Wandern in Südtirol

Südtirol WandernWandern in Südtriol

Wandern in Südtirol und spannende Natur erleben wer zum Wandern nach Südtirol kommt, findet in der Ferienregion Seiser Alm eine atemberaubende Landschaft: Die Dolomiten, einer der schönsten Berge der Welt und seit 2009 UNESCO Welterbe, beeindrucken mit ihren charakteristischen Gipfeln Langkofel, Plattkofel und Schlern. Neben den grandiosen Gipfeln locken auch blühende Bergwiesen mit 790 Blüten- und Farnpflanzen, 300 Sonnentage und die mit 56 Quadratkilometern größte Hochalm Europas, die Seiser Alm, zum Wandern nach Südtirol.

 

Die Ferienregion Seiser Alm bietet auf 450 Kilometern Wanderwege für jeden Geschmack die passende Wanderung: Genusswanderer unternehmen eine Hüttentour, während es ambitioniertere Wanderer auf die Gipfel der Dolomiten zieht. Am Fuße der Seiser Alm locken im Frühling und Herbst Höfewanderungen, Almenrunden und kulinarische Touren zu einer ausgedehnten Wanderung. Für ein sicheres Bergerlebnis vertrauen Alpinfans auf die Erfahrung eines ortskundigen Wander- oder Bergführers und brechen gemeinsam zu einer Trekking – Tour in die Dolomiten auf. Bei einer geführten Wanderung geben Wander- und Bergführer Einblicke in die Flora und Fauna der Bergwelt in Südtirol, wandern auf den Spuren der Schlernhexen oder zeigen die geologischen Besonderheiten der Dolomiten. Zahlreiche Wege sind Themen gewidmet, die eng mit der Seiser Alm verbunden sind: vom Geologensteig über den Oachner Höfeweg bis hin zum Sagenweg.

BILD PRODUKT PREIS ANGEBOT
SALEWA MS Herren Trekking- & Wanderstiefel € 153,96 *

* Kostenlose Lieferung | am 11.01.2017 um 10:43 Uhr aktualisiert

Wandern in Südtirol

Wandern in Südtirol war gestern besonders hippe Mitmenschen sprechen heute von Walken oder von Trekkingtouren. Gemeint ist natürlich immer noch das klassische Wandern. Es gibt kaum ein anderes Urlaubsland das sich so gut zum wandern eignet als Südtirol. An der Südseite der Alpen ist es im Sommer angenehm warm. Und im Herbst lockt die schier endlose Fernsicht in die Höhe und in allen Teilen des Landes hat der Durchschnittswanderer die Qual der Wahl. Schöne Wanderwege gibt es wie Sand am Meer in Südtirol

Je nach Lust und Laune und Kondition kann man hier entweder gemütlich von Hütte zu Hütte pilgern, oder Waalwege im Vinschgau und rund um das Meran Gebiet erkunden. Die anspruchsvollen Höhenwege und Hochtouren in der Texelgruppe oder im Tauferer Ahrntal motivieren bei Ihrem Anblick zum Wandern. Ganz zu schweigen von den Dolomiten, die sowohl angenehme Almtouren bieten als auch spannendeKletterrouten.

 

Rosengarten Südtirol wandern

Das Rosengarten-Latemar Gebiet ist wohl eine der schönsten Regionen Südtirols zum Wandern. Gemütlich auf weichen Almen über Hügel und Wiesen wandern, Bergbauernhöfe und Almhütten besuchen. Die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Oder am Fuße des Rosengarten-Latemar entlang wandern. Sie können sich vom steilen Dolomitfels und seiner beeindruckenden Architektur und Schönheit beschwingen lassen. Im Rosengarten-Latemar Gebiet erwartet den Wanderer ein ganzes Labyrinth an wundervollen Wanderwegen. Egal für welchen er sich entscheidet, das Panorama wird ihn nicht enttäuschen.

 

Am Karerpass, zwischen König Laurins Rosengarten und den Latemar-Puppen, haben sich das Skigebiet Carezza und das Ski Center Latemar Obereggen im Winter einen Namen gemacht. Im Sommer erwartet Sie hier ein Wandergebiet mit Golfplatz. Die Natur bezaubert auch am nahen Karersee, dem “Auge der Dolomiten”, in dessen blaugrünem Wasser sich die Latemarspitzen spiegeln. An den Südhängen des Gebirges finden wir das Gebiet Obereggen und das Hochland des Regglberges mit der Gemeinde Deutschnofen. Ihr ausgedehntes Wanderwegenetz taugt auch bestens zum Mountainbiken und im Winter zum Langlaufen. Deutschofen hat sich den “Alpine Pearls” angeschlossen: Urlaubsorte, die für sanften Tourismus stehen. Bis ins Eisacktal hinunter reicht die Gemeinde Karneid. Mit der stolzen Burg, deren Gebiet sich über Weinhänge hoch bis ins Bergdorf Steinegg ziehen. Dieses bietet mit den Erdpyramiden und der Sternwarte zwei ganz besondere Highlights.

Wanderschuhe für Südtirol Wanderung

* am 11.01.2017 um 10:43 Uhr aktualisiert

* am 5.02.2017 um 17:43 Uhr aktualisiert

* am 5.02.2017 um 17:42 Uhr aktualisiert


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare